Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23

Kettenblätter

  Das Kettenblatt wechseln  Das...

Das Kettenblatt wechseln
Das Kettenblatt ist das Antriebszahnrad an einem Fahrrad. Je nach Fahrrad, nach seinem Einsatzzweck und nach der Art der Gangschaltung sind diese Kettenblätter in einer unterschiedlichen Anzahl vorhanden. Fahrräder, die nur einen Gang besitzen, haben demzufolge auch nur ein Kettenblatt, obwohl die Mehrzahl der Fahrräder heute mehr als nur einen Gang hat, bis auf Fahrräder mit Nabenschaltung, diese haben ebenfalls nur eines. Eine Kettenblattgarnitur bei einem Fahrrad mit Kettenschaltung besteht aus einem, zwei oder drei Kettenblättern. Die Größe des Kettenblattes liegt abhängig vom Fahrradtyp zwischen 30 und 53 Zähnen beim Rennrad, beim Mountainbike bei 22, 32 oder 44 Zähnen, bei Trekkingrädern bei 26, 36 oder 48 Zähnen und bei besonderen Fahrrädern noch einmal speziell. Möchte man diese Verschleißteile selbst austauschen, sollte man wissen, welches Kettenblatt am Fahrrad benötigt wird.

Die meisten Kettenblätter sind aus Stahl oder Aluminium
Selten gibt es auch welche aus Titan, diese sind dann aber sehr teuer. Kettenblätter spielen besonders im Rennradsport eine Rolle. Hier wird richtig daran getüftelt, durch die richtige Übersetzung und die richtige Anzahl an Kettenblättern zu siegen. Beim Mountainbike ist es ähnlich, auch hier wird vieles ausprobiert. Da hier oft schmutzige oder schwierige Untergründe befahren werden, sind sie mit anderen Arten von Gangschaltungen ausgerüstet. Wir bieten für alle Fahrradtypen genau die passenden Kettenblätter an.