Dämpfer

Die richtigen Dämpfer für Ihr Fahrrad Hier in dieser Rubrik...

Federgabel

Bei uns erhalten Sie günstige Federgabeln Jedes Fahrrad ist in...

Gabel-Dämpfer-Zubehör

Zubehör für die Gabeln und Dämpfer Fahrräder sind...

Starrgabeln

Starrgabeln für Rennräder oder Triathlon-Fahrräder So wie der...


Gabeln-Dämpfer

  Aufgabe von Gabeln und Dämpfer  Die...

Aufgabe von Gabeln und Dämpfer
Die Strecken, die mit dem Fahrrad bewältigt werden können sehr unterschiedlich sein. Dieser Unterschied zeigt sich alleine, wenn man die die verschiedenen Fahrräder anschaut. So kann man beispielsweise nicht mit jedem Mantel und Radstärke jede Strecke überwinden. Als weiteres Teil, welches sich auf die Beschaffenheit und den Fahrkomfort auswirkt, kann die Gabel betrachtet werden. Gabel ist nicht gleich Gabel, ist dabei die wichtigste Erkenntnis.

Ausgabe der Gabel
Die Gabel kann im ersten Schritt als Halterung für das Rad bezeichnet werden und stellt im gleichen Zug die Verbindung zwischen Rahmen, Rad und Straße dar. Um die Unebenheiten des Untergrundes abzudämpfen und nicht jede Erschütterung an den Fahrer zu übertragen, bietet es sich an, dass anstelle einer einfachen Gabel ein Dämpfer eingebaut wird.

Material und Verwendung
Beim Kauf einer neuen Gabel sollte grundsätzlich auf einige Angaben geachtet werden. Dies bedeutet, dass man sich nicht nur für die Größe interessiert, sondern auch das Material und das Innenleben eine bedeutende Rolle spielt. Ein sehr häufig verwendetes Material ist dabei Carbon, welches leicht ist und dennoch eine hohe Stabilität aufweist. Je stärker die Federung ist, desto unebener darf der Untergrund sein, um dennoch von einem akzeptablen Fahrkomfort profitieren zu können. Um den Interessenten einen Überblick zu geben, wird der ungefähre beziehungsweise der vorgesehene Einsatz bereits in der Beschreibung aufgelistet.