Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

MTB 26 Zoll Fahrrad

  Mountainbikes sind speziell...

Mountainbikes sind speziell für den Einsatz im Gelände konstruiert

Sie sind Sportgeräte. Daher fehlt ihnen auch die in der Straßenverkehrszulassungsverordnung geforderte Ausstattung (Beleuchtung, Klingel, Rückstrahler). Gepäckträger und Schutzbleche sind ebenfalls nicht vorhanden, da sie beim Mountainbiken hinderlich wären. Allgemein gültige Kennzeichen sind der schwere Rahmen, grobstollige 26 Zoll Reifen, meist eine 21- bis 27-Gang-Kettenschaltung und seit jüngster Zeit kräftige Scheibenbremsen. So weit die Gemeinsamkeiten. Jetzt wird es etwas komplizierter. Denn MTB werden nach ihrer Federung und nach ihrem Einsatzgebiet unterschieden.

Ein Mountainbike mit einer Federgabel bezeichnet man als Hardtail

Eine Spezialform der Hardtail-MTBs sind die Dirtbikes, die Sie in der entsprechenden Kategorie unseres Onlineversands finden. Ein MTB, das zusätzlich zur Federgabel am Vorderrad mit einer so genannten Hinterrad- oder Hinterbau-Federung ausgestattet ist, bezeichnet man als Full Suspensionbike (FS) oder kurz Fully. Hinzukommt die Unterscheidung der Mountainbikes nach ihren Einsatzgebieten: Race/Cross Country (schnelle Fahrten auf unbefestigten Wegen und Straßen/kein schweres Gelände), Marathon/Tour (lange Fahrten auf unbefestigten Wegen und Straßen/kein schweres Gelände), All Mountain (perfekte Alleskönner im - leichten - Gebirge = kommen den Berg gut rauf und runter), Enduro (robuste Räder für grobes Gelände, kommen den Berg gut rauf und noch besser runter) Downhill (schnelle Abfahrten, Aufstieg wird nicht gefahren) und Freeride (schwere Bikes für steile Abfahrten mit großen Sprüngen, Aufstieg wird teils gefahren).

Zwischen den einzelnen Abstufungen sind die Grenzen oft schwimmend.

In den Kategorien Marathon/Tour sowie Race/Cross Country dominieren die Hardtails. Aber auch hier sind die MTB-FS auf dem Vormarsch. Kurz gesagt: Wollen Sie auf recht anspruchslosem Untergrund wie Schotter, unbefestigten Feld- und Waldwegen, die eine Federung nicht zwingend erfordern, schnell unterwegs sein, ist ein Hardtail wohl das Richtige. Soll es auf Mensch und Material beanspruchendes Gelände gehen und Erschütterungen gemindert werden, sind Sie mit einem Full Suspension besser beraten. Doch egal, auf welches Bike Sie sich schwingen wollen: Denken Sie an Helm, Protektoren und Schuhe.




Jeder, der gerne mit einem Mountainbike fährt, hat sicherlich schon einmal ein MTB von Haibike in seinen Händen gehalten.

Ein Haibike für alle Fälle
Ein Mountainbike von Haibike können Sie als passionierter Biker für alle Facetten benutzen. Mit einem MTB von Haibike können Sie rasante Abfahrten bewerkstelligen; sie können aber auch genauso gut gewagte Sprünge mit Drehungen absolvieren. Mit einem Fahrrad dieser Marke fährt man im Prinzip immer richtig. Egal, ob es ein Fahrrad von 26 Zoll oder ein kleineres oder größeres ist. Egal, ob ein Bike mit Kettenschaltung oder ohne Kettenschaltung. Es gibt eine große Auswahl von Bikes. Da besuchen Sie am besten gleich unseren Onlineshop.

Bequemer Einkauf
Denn der Onlineshop gewährleistet einen bequemen Einkauf, wobei Wert gelegt wird auf eine hohe Qualität. Dies bemerken Sie, wenn Sie beispielsweise ein Rad mit einer Shimano Schaltung kaufen. Denn die Shimano Schaltung ist eine mehr als zuverlässige Schaltung. Und die Zuverlässigkeit entspricht der Firmenphilosophie. Hierzu gehört auch ein guter Service. Und guter Service und günstiger Versand gehören untrennbar zusammen. Wenn Sie sich also ein Fahrrad mit einer Shimano Schaltung von 26 Zoll kaufen, dann sorgt unser günstiger Versand zudem noch für eine schnelle Auslieferung.

Fazit: Bei dem reichhaltigen Angebot an Bikes bereitet es dem Biker eine wahre Freude, in den Seiten unseres Shops zu blättern, um das für sich jeweils richtige Bike zu finden. Und das findet man auf jeden Fall, werden doch die unterschiedlichsten Räder zum Verkauf angeboten.