Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Fahrradersatzteile

  Zusammenstellung eines Fahrrades...

Zusammenstellung eines Fahrrades
Beim ersten Blick auf ein Fahrrad, werden in erster Linie die großen Teile erkannt. Jedoch sind es nicht die groben Teile alleine, die die Funktion eines Fahrrades herstellen und dabei für Stabilität sorgen. Insbesondere die Kleinteile sind dafür Verantwortlich, dass alles auch während der Fahrt auf seinem Platz bleibt und die Belastungen, die durch holperige Wege, schnelle Fahrten oder Berg- und Talfahrten auf das Fahrrad wirken, ertragen werden. Vor allem bei einem Mountainbike, welches viel Zeit auf sehr unebenen Untergründen fahrt oder bei einem Kinderfahrrad, mit dem ein Sturz keine Seltenheit ist, muss die Qualität der Teile und ebenso der Kleinteile entsprechend gewählt werden.

Vielzahl der Kleinteile
Bei jedem Teil, welches sich am Fahrrad befindet oder mit dem das Fahrrad nachgerüstet werden kann, werden Kleinteile benötigt. Da sich jedoch die Fahrräder in der Größe und der Art unterscheiden, gibt es entsprechend viele Kleinteile, die mit Bedacht gewählt werden müssen, damit sie zum eigenen Fahrrad passen und dort wie geplant montiert werden können.

Einsatz der Kleinteile
Ob es um die Montage der Lenkstange, die Anbringung eines Gepäckträgers oder die Anbringung der Pedale geht, immer und überall werden kleine Teile, meist Schrauben benötigt. Auch Gummis, die als Abschluss von Rohren, wie an der Lenkstange dienen, sind dabei sehr wichtig, damit sich der Fahrer nicht verletzt. Somit ist auch die Aufgabe der Kleinteile sehr verschieden, aber immer sehr wichtig für die Funktionalität und Sicherheit.