Seite 1 von 1
Artikel 1 - 50 von 50

E-Bike Trekking Damen

  Elektrofahrräder als...

Elektrofahrräder als Trekkingfahrräder
Wenn Sie ein Elektrofahrrad für längere Touren suchen, sind die Modelle Elektrofahrrad Trekking genau richtig. Ein Trekkingfahrrad verfügt grundsätzlich über bestimmte Annehmlichkeiten. So hat es beispielsweise eine stabilere Federgabel, als ein normales Fahrrad. Deshalb ist es mit diesem Modell auch viel angenehmer, über Feld- und Waldwege zu fahren oder auf sonstigen unebenen Untergründen. Das heißt aber nicht, dass man dieses Fahrrad nicht in der Stadt fahren könnte. Im Gegensatz zu einem Citybike verfügt es aber eben über diese komfortable Ausstattung. Mit Scheibenbremsen ist man bei einem Trekkingfahrrad sehr gut beraten. Sie sind zuverlässig und sorgen auch bei einem starken Bremsmanöver für den schnellen Halt. Ein solches Trekkingfahrrad als Elektrofahrrad vereint also diese technischen Besonderheiten des Trekkingfahrrades mit den Vorteilen eines Motorantriebs.

Elektro Trekkingfahrräder von bewährten Herstellern
Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Elektrofahrrädern Trekking an. Beispielsweise ist der Hersteller Diamant nicht nur im Bereich der Fahrräder ohne Hilfsantrieb ein bewährter Anbieter, sondern auch im Bereich der Elektrofahrräder. Dank des Motors mit seinen unterschiedlichen Leistungsstufen kann man auch im Urlaub in den Bergen mühelos die Steigungen nehmen. Ein wartungsarmer Nabenmotor ist bei dem Modell Diamant Urbari Deluxe eingebaut worden, der nicht nur sehr leise, sondern auch effizient arbeitet. Diamant bietet neben diesem Modell noch die Variationen Zouma Supreme+ als Herren- oder Damenbike an. Auch dieses Fahrrad kann in mehreren Farben oder Ausführungen bei uns gekauft werden. Als weitere Anbieter sind die Marken Haibike oder Winora vorhanden, die ihre Elektro Trekkingfahrräder mit ganz besonderen Features ausgestattet haben. Haibike ist ein Hersteller aus dem Sportfahrradbereich und schon wegen seiner Mountainbikes sehr bekannt geworden. Auch bei den Trekking E-Bikes können Sie deshalb auf die große Erfahrung des Herstellers setzen und sich auf hochwertige und leistungsstarke Modelle freuen. Die Unterschiede der einzelnen Fahrradtypen liegen nicht nur in der Form und im Aussehen. Natürlich sind auch verschiedene Rahmenhöhen erhältlich. Die Anzahl der Gänge und die Zollgröße der Räder ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium für die richtige Auswahl.

So finden Sie das richtige Elektrofahrrad Trekking
Wir haben in unseren Angeboten einen Rahmenrechner integriert, damit Sie die richtige Rahmengröße berechnen lassen können. Dazu ist nur die Angabe Ihrer Körpergröße in Zentimetern erforderlich. Sie sollten auf jeden Fall eine Höhe auswählen, bei der Sie das Fahrrad im Stand sicher auf dem Sattel sitzend sicher festhalten können. Wenn Sie einen niedrigen Einstieg wünschen, bei dem keine Querstange stört, können Sie im Bereich der Damenfahrräder nachsehen. Da diese Fahrräder in verschiedenen Farben angeboten werden, kann auch ein Damenfahrrad in dunkel genau das richtige für einen Mann sein. Um ein Elektrofahrrad mit Gepäcktaschen beladen zu können, darf es keinen Akku über dem Hinterrad haben, in diesem Fall sollten Sie darauf achten, ein Modell zu wählen, das den Akku in der unteren Mitte des Rahmens hat. Diese Modelle sind außerdem durch einen gleichmäßig verteilten Schwerpunkt sehr vorteilhaft.