Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

Felgenbremsen

  Felgenbremse als gängiges...

Felgenbremse als gängiges Bremssystem

Auch wenn nicht immer das alt bewährte, das beste System sein muss, kann bei der Felgenbremse dennoch gesagt werden, dass diese nicht ohne Grund auch heute noch bei sehr vielen Fahrrädern verbaut wird. Durch die Teile, die in unseren Fahrradshops angeboten werden, kann man, wenn man die entsprechende Kenntnis hat, das Bremssystem wechseln, sollte man mit der Scheibenbremse nicht zurecht kommen.

Teile der Felgenbremse

Die Felgenbremse besteht aus mehreren Teilen und ist somit mehr als nur ein System. Zu den Teilen zählt vorwiegend die Halterung, welche sich oberhalb des Rades, sowohl hinten wie auch vorne, befindet und sich mit einem großzügigen Abstand um den Mantel schwingt. An den jeweiligen Enden befindet sich ein kleiner Spalt. An diesen Stellen kann der Bremsklotz befestigt werden und trifft, wenn man den Bremshebel zieht, direkt auf die Felgen. Um die Funktion zu bekommen, wird ein Zugseil benötigt, das die Verbindung zwischen Hebel und Felgenbremse bildet.

Möglichkeiten mit der Felgenbremse

Da die Felgenbremse je nach Drücken des Bremshebels reagiert, ist es möglich, dass man mit dem Fahrrad Kunststücke macht. So kann ein abruptes Bremsen des Vorderrades dazu führen, dass sich das Hinterrad anhebt. Ähnlich kann es auch in die andere Richtung gemacht werden. Neben dem Angeben in der Jugend kann dies auch beim BMX sehr hilfreich sein und bildet dabei sogar die Grundlage.