Seite 1 von 2
Artikel 1 - 50 von 53

Bremsbeläge Fahrrad kaufen Bremskraft Toma-Versand

  Bremsen – Abnutzung und...

Bremsen – Abnutzung und Erneuerung

Die Bremsen sind das wichtigste Teil, welches über Leben und Tod entscheiden kann, bei allen Fahrzeugen, ob motorisiert oder vom Menschen angetrieben. Nur durch die Bremsen wird es möglich, dass man sich langsam zum Stillstand bringt, bei Talfahrten die übermäßige Beschleunigung verhindert und bei Hindernissen oder Problemen rapide abbremst. Bei jeder Bremsung wird das Material der Beläge abgenutzt, was letztendlich dazu führt, dass die Bremskraft verloren geht.

Aufrechterhaltung der Bremskraft

Wird festgestellt, dass die Bremskraft nachlässt, werden in der Regel zuerst die Bremsbeläge kontrolliert. Sind diese angenutzt, werden sie durch neue Beläge ersetzt. Sollte dies jedoch nicht die Ursache sein, muss die Bremse genauer unter die Lupe genommen werden. Bremsenzubehör, wie das Bremsseil kann ebenso zu den Verschleißteilen zählen. Es kann immer wieder vorkommen, dass dieses nachgespannt werden muss, um schneller die Kraft auf die Bremsbeläge weiter zu leiten. Ein ähnliches Prinzip kann auch bei anderen Teilen festgestellt werden, die sich am Fahrrad befinden, weshalb eine regelmäßige Überprüfung nicht nur für die Bremsen sinnvoll wäre.

Bremsbeläge austauschen

Bei den meisten Fahrrädern, ob es sich um eine Mountainbike oder ein Kinderfahrrad handelt, können die Bremsbeläge schnell ausgetauscht werden. Allerdings sollte beim Kauf auf die Dicke geachtet werden, da der Belag mit einem kleinen Freiraum zwischen Halterung und Felge passen muss, um nicht ständig an der Felge zu streifen und dabei zu bremsen. Für den Tausch ist lediglich ein Schraubenzieher notwendig. Damit kann der alte Belag beziehungsweise Bremsklötzchen abmontiert und durch das Neue ersetzt werden.